Header Foto Rino Peroni Landscape CC BY SA 2.0 wfl 0818

 

Auch Tiere lieben BEMER®

 


 

BEMER® - Die Physikalische Gefäßtherapie auch für Ihren Hund oder Ihre Katze

 

hund auf bemer


Von der Physikalischen Gefäßtherapie profitieren nicht nur Sie, sondern auch Ihre tierischen Mitbewohner.

Viele Tiere suchen die Nähe ihrer Menschen, wenn diese gerade die BEMER Therapie genießen, oder forden diese eigenständig ein.

 

Wir haben positive Erfahrungsberichte von Menschen mit Hunden bei Problemen am Bewegungsapparat, wie z.B. Hüftdysplasie, Arthrosen, Spondylosen.

Und ich persönlich bemere meine Katze, wenn Sie gestresst von einer Auseinandersetzung mit Nachbarkatzen nach Hause kommt, da die Therapie entspannend und auch angstlösend wirken kann.

Außerdem konnte ich beobachten, dass Wunden nach der Erstversorgung durch den Tierarzt besser und schneller heilten.

 

Wenn Sie Fragen zur Physikalischen Gefäßtherapie und zu den Einsatzmöglichkeiten bei Ihren geliebten tierischen Mitbewohnern haben, sprechen Sie mich bitte an.

Es gibt auch die Möglichkeit die Therapie 8 Wochen zu testen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

 

  

Sie möchten weitere Informationen?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zur Physikalischen Gefäßtherapie BEMER® und kann Ihnen von meinen Erfahrungen berichten. Umfangreiche Informationen finden Sie außerdem unter www.gesund.bemergroup.com  

Tanja Fischer - Telefon Berlin: 030. 33847958 · Zeuthen: 033762. 461368 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

physikalische gefaesstherapie bemer

 

  

Starten Sie Ihr Wohlfühlleben.

JETZT!